Schuh-Speziel // Neues & Bewährtes für den Herbst

27.08.2018 Schuhe, Shopping, box3

Klar gibt es sie auch in diesem Herbst, die Schuhtrends, die verrückten Zeitzeugen für unsere Füße, die Dad Sneaker, zum Beispiel, an denen man sich entweder längst satt gesehen oder jetzt erst so richtig dran gewöhnt hat. Auch der Cowboy-Stiefel und seine kleine Schwester, die Stiefelette, melden sich in diesem Jahr ganz selbstverständlich zurück, ebenso wie knöchelhohe Modelle aus nachgemachtem Python-Print. Aber so richtig scheint kein verblüffender Knaller um die Ecke zu kommen. Und das fühlt sich dieser Tage besonders schön an: Weil alles geht und scheinbar endlich nichts mehr argwöhnisch kommentiert werden muss. Wir dürfen alles tragen, weil wir können und sollen. Egal ob flsche Spießertreter oder Mary Poppins Schnürstiefel. Ganz gleich ob klassisch oder extravagant, klobig oder filigran.

Wir feiern längst, dass alles am allerbesten durcheinander funktioniert, dass wir uns gar nicht mehr festlegen müssen, um anzukommen, dass genau das Gegenteil am besten zum Ziel führt. Morgens so, am Abend so und am Wochenende nochmal komplett auf den Kopf gestellt. Schlummern in uns nicht sowieso viel zu viele Facetten, um sich festzulegen und zu limitieren? Jawohl! So ist kein klarer Trend eben auch ein Trend, eine Strömung, wenn man so sagen will und ein „jetzt erst Recht“ sowieso. Und so beherbergen die Online Stores dieser Tage zwar keine unfassbar aufregenden Neuerscheinungen in ihrem Sortiment, sondern fast schon so etwas wie ein wunderbares Sammelsurium aus längst bekanntem, das ausgereifter wirkt und mit schönsten Details auf uns wartet. Festlegen fällt dennoch schwer – und daher gibt es heute eine kleine, aber ganz wunderbare Auswahl an Verrücktem, Zeitlosem und Detailverliebtem <3

 

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Schuh-Speziel // Neues & Bewährtes für den Herbst

  1. Carola

    Schöne Zusammenstellung, aber stimmt… Man hat das Gefühl, als würden einen sämtliche Modelle schon seit zwei Jahren begleiten. Umso besser. Vielleicht fangen wir ja alle an, nicht ständig neues zu kaufen, sondern Schuhe und Mäntel auch mal mehr als eine Saison zu tragen. Zu wünschen wäre es 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related