Selbstgemacht // Brillenketten für den Sommer

24.04.2019 Mode, DIY

Die Idee zu diesem Brillenketten-DIY entstand, als ich meine Heimat Nordfriesland erstmals als Touristin erkundete. Während einer Busrundfahrt auf Sylt entdeckte ich nämlich eine flotte ältere Mit-Touristin, die eine großartige Brillenkette aus Bernstein trug. Seither habe ich mir in den Kopf gesetzt, mich einmal selbst an so einer Kette zu versuchen. Dass Brillenketten nicht nur ziemlich schick aussehen, sondern auch noch ganz schön praktisch sind, habe ich dank meiner lockigen Haare bereits etliche Male am eigenen Leib zu spüren bekommen: Den Großteil der Brillen kann ich nämlich gar nicht erst in meine Haare stecken, ohne dass sich alles miteinander verknotet. Die Brille dann wieder unbeschadet herauszubekommen (und mir nicht sämtliche Haare auszureißen), ist jedes Mal eine ganz schöne Tortur. Aber auch für Leute mit unkomplizierteren Haaren bringt so eine Brillenkette jede Menge Vorteile mit sich: So muss man zum Beispiel beim Autofahren nicht mehr ewig nach der Sonnenbrille fischen oder die halbe Tasche durchsuchen, bevor man schließlich entnervt aufgibt.

Für dieses kleine Projekt habe ich übrigens auf meine wunderbare Kruschtelkiste voller Ketten und Krimskrams zurückgegriffen. So ein DIY ist nämlich immer super, um Dinge, die man ohnehin bei sich herumliegen hat, umzufunktionieren und neu zu nutzen. Das macht nicht nur Spaß, sondern lässt uns am Ende ja vielleicht sogar weniger Neues kaufen. So, nun aber genug geredet, hier kommen meine Step-by-Step-Anleitungen für gleich zwei verschiedene Brillenketten − für die musikalische Einstimmung ist natürlich auch gesorgt, denn beim Thema „Selbermachen“ komme ich einfach nicht umhin, an Tocotronic zu denken.

Brillenkette aus Perlen

Die Perlenkette, die ich in meiner Kiste gefunden habe, hat praktischerweise gleich zwei Karabinerhaken, die sich super einfach an Brillen mit dünnen Bügeln klippen lassen. Da die meisten Ketten aber nur einen Karabiner haben, muss man noch ein wenig basteln. Mit etwas Draht, Gummi oder Zwirn lässt sich ein weiterer Karabiner aber ganz leicht an das andere Ende anbringen. Wer mag, kann natürlich auch einfach eine Schlaufe binden − wie das geht, seht ihr ein bisschen weiter unten. Karabinerverschlüsse und vieles mehr gibt es z.B hier.

So geht’s:

Brillenkette aus Amethyst

Das zweite Fundstück aus meiner kleinen Kiste ist ein geschlossener Strang aus Amethystedelsteinen. Um ihn in eine hübsche Brillenkette zu verwandeln, braucht es zwar ein paar Schritte mehr, aber es ist noch immer super einfach, versprochen!

So geht’s:

Das versprochene Youtube-Tutorial

Related