Beauty-Alternative gesucht? 17 verrückte, absurde & unkonventionelle Beauty-Tipps

05.03.2020 Beauty

Vor ein paar Wochen erzählte mir meine Freundin von folgendem Tipp: Immer, wenn sie Lippenherpes bekäme, greife sie zum Föhn und puste heiße Luft auf die betroffene Stelle – das würde ihr super helfen, schließlich könnten die Bazillen aka Viren so schneller durch die Hitze absterben, der Herpes trockne aus und verheile dann viel schneller. Ich war mir daraufhin ziemlich unsicher, ob diese wahnwitzige Theorie stimmen würde, allerdings musste ich über ihre Selbsthilfemaßnahme auch ein klein wenig schmunzeln. Von solch einer skurrilen (bitte lieber nicht nachmachen!) Methode, Herpes loszuwerden, hatte ich bislang noch nichts gehört, bei ihr aber scheint es, aus der Not heraus, zu funktionieren. Schließlich dachte ich also über all die anderen skurrilen Beauty-Tipps nach, die es da draußen so gibt, von denen ich irgendwann einmal hörte und aktivierte mein gesamtes Umfeld, von meinen liebsten Kolleginnen hier im Büro, bis hin zur Sauna-Gruppe meiner Mutter, um den merkwürdigsten und ungewöhnlichsten Tipps und Tricks Gehör zu schenken und sie hier auf Jane Wayne zu vereinen.

Und siehe da: Jede von ihnen hatte schon einmal von einer fragwürdigen, ziemlich lustigen und gleichzeitig naheliegenden Methode einer Freundin gehört oder praktiziert sie selbst schon seit Ewigkeiten. Ich bin aus dem Lachen und Staunen gar nicht mehr rausgekommen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Into The Gloss (@intothegloss) am

Eine weitere, ganz schön gewitzte Beauty-Geschichte kommt von einer Freundin von Nike: Sie konnte ihre Lockenmähne einfach nicht bändigen; kein Conditioner dieser Welt half und da sie Studentin war, konnte sie sich keine Profiprodukte leisten. Kurzerhand griff sie zum Weichspüler für ihre Haarwäsche und siehe da: Ihre Locken waren schöner denn je. Ha!

Unsere Julia hatte ein bekanntes, haariges Problem: Ihre Tönung war einfach zu dunkel geraten. Doch sie kannte Trick 17: Um die Haarfarbe aus dem Haar zu ziehen, kann man einfach Vitamin C Pulver mit Conditioner und ein wenig Wasser mischen. Die Masse soll man schließlich auf das Haar auftragen und einwirken lassen. Anschließend gründlich ausspülen. Bei ihr hat es wunderbar geklappt.

Eine weitere Geschichte, die ich euch erzählen möchte, kommt von meiner Cousine – genauer gesagt, von unserer Oma, bloß konnte ich mich nicht mehr an diese Gewohnheit von ihr erinnern. Sie  verwendete am liebsten Ungeziefer-Spray als Haarspray. Laut ihrer Annahme hielt dieser Trick Läuse fern und half stets gegen Schuppen. Allerdings sind wir uns wohl alle einig: Dieser Tipp ist mehr als fraglich – bringt einen aber doch zum Schmunzeln.

Und genauso solltet ihr auch die folgenden Tipps verstehen, die keine Garantie oder Verantwortung übernehmen, sondern in erster Linie unterhalten wollen. Also: Im Zweifel nicht nachmachen, sondern lieber gemeinsam mit uns mit dem Kopf schütteln!

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Kaia (@kaiagerber) am

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Into The Gloss (@intothegloss) am

Meine Top 17 der skurrilsten und lustigsten Beauty-Tipps:

  • Hämorrhoiden Salbe gegen Falten verwenden. Die Idee dahinter? Die feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffe sollen aufplusternde Wirkungen haben. Soso.
  • Zahnpasta gegen verfärbte Fingernägel, einfach auftragen, einwirken lassen und dann abwaschen. Klappt das bei euch?
  • Ein Haferflockenbad gegen trockene, juckende Haut. Klingt lecker, aber auch ganz schön eklig.
  • Brenneselsud gegen Schuppen (hier werden frische Brenneseln abgekocht).
  • Selbstbräunerunfälle mit Gesichtswasser bekämpfen. Das Gesichtswasser auf ein Pad geben und über die betroffene Stelle streichen.
  • Die Ketchup-Haarkur gegen den Grünstich bei blondiertem Haar. Zu lange im Sommer im Pool gewesen? Kein Problem! Ein paar Mal die Woche Ketchup aufs Haar aufgetragen und der Blondton ist gerettet. Sachen gibt’s.
  • Schwarze Schuhcreme statt Mascara, hält besser und ist noch schwärzer. Ist das nicht schmerzhaft?
  • Statt Gel: Nivea Creme für die Haare. Soll ein sehr geschmeidiges Finish haben.
  • Gekochte Kartoffelschalen essen und auf schöne Haut warten. Aha!
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von obsessee (@obsessee) am

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Leandra (Medine) Cohen (@leandramcohen) am

Diese Anekdote kommt übrigens von Diana Vreeland. In ihrer berühmten Why don’t you? Rubrik, schrieb sie als Tipp: Why don’t you wash your child’s hair in champagne, to make it blonder? 

  • Die Achseln nach dem Auftragen des Deodorants föhnen, um Deodorantränder an Kleidung zu vermeiden.
  • Zitronensaft auf die Fußnägel träufeln und einwirken lassen: So hellt sich der Nagel natürlich auf.
  • Ölziehen für die Mundhygiene: Reinigt Zähne und Zahnfleisch von Bakterien und Zahnbelag.
  • Kalter Kaffeedampf macht schönere Haut. Kurzer Einwand: Wie kann kalter Kaffee dampfen?
  • Von verbrannten Brotkrusten bekommt man rosige Wangen.
  • Conditioner ist besser als jede Rasiercreme und man bekommt keinen Rasurbrand davon.
  • Um Augenbrauen perfekt zu formen, einfach etwas Haarspray auf eine alte Zahnbürste sprühen und damit nun die Brauen in gewünschte Form kämmen.
  • Parfum hält den ganzen Tag, wenn man es in die Kniekehlen sprüht.

Habt ihr noch mehr skurrile Tipps für uns? Dann immer her damit. Wir freuen uns über ein paar Schmunzler und nützliche Tricks aus eurem Beauty-Repertoire!

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Diana Vreeland Parfums (@dianavreelandparfums) am

4 Kommentare

  1. Esmeralda

    Hämorrhoidensalbe kannte ich bisher nur gegen geschwollene Augen, wegen der abschwellenden Wirkung.

    Antworten
  2. Sonja

    Nach der Haarwäsche mit (abgekühltem) Brennesseltee spülen hilft tatsächlich gegen trockene und schuppige Kopfhaut.:) Und bei den verbrannten Brotkrusten musste ich an das Sprichwort: „Trocken Brot macht Wangen rot“ denken. Es ließe sich mutmaßen, ob der Beautytrick aus einer reinen Freude am Reimen entstanden ist.

    Antworten
  3. Janine

    Das mit dem Vitamin-C-Pulver bei Färbeunfällen funktioniert bestens. Hilft übrigens auch gegen Grünstich oder zu viel Silbershampoo. (Hier spricht jemand aus Erfahrung ) Ne einfache Brausetablette aus der Drogerie zerstoßen mit ins Shampoo wirkt Wunder. Aber danach unbedingt kuren – sonst Heumähne. 😉 Ansonsten haben meine Freundin und ich uns als Teenies kein GHD leisten können und kurzerhand das Bügeleisen für den Ultra-Sleek-Look genommen. Glatter ging nicht. Oder stets eine Stecknadel (!) zum Trennen verklebter Wimpern dabei gehabt. Beides fast suizidal anmutende Methoden, die nicht so zu empfehlen sind. Conditioner als Rasiergel ist super und für Rasurbrand Babypuder – falls jemand zu den Dildo-Party-Zeiten das Rasurbrand-Puder mit dem Federpinsel gekauft hat, sorry, das war auch nur überteuertes Babypuder! (kann auch im Bedarfsfall übrigens auch das Deo oder Trockenshampoo ersetzen). Und zu guter Letzt – wenn auch kein Beautythema, aber Life-Saver-No.1, wenn man keine Dampfbürste hat: Knitter-Klamotten mit in die Dusche hängen oder halt hinterher – der Wasserdampf richtet alles und Bügeln ist einfach die weltschlimmste Sache. ❤️

    Antworten
  4. Ami

    Ich hatte als Kind mal im Italien Urlaub starken Ausschlag bekommen und der Dorfarzt hat mir verschrieben täglich in Reisstärke zu baden – hat geholfen! Vielleicht wirken die Haferflocken ja ähnlich

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related