Kleiner Preis, große Wirkung: Beauty-Produkte, die mehr können, als ihr Preis vermuten lässt.

08.11.2021 Beauty

Als Teenager war der nächste DM mein favorisierter Ort, um die Mittagspause zu verbringen. Hier wurden die Beautyregale in aller Ruhe inspiziert und jeder Tester wurde in die Hand genommen. Jetzt sieht es eher so aus, dass ich im Stechschritt durch die Gänge rase und alles, das ich benötige, in meinen Korb werfe — dabei landet natürlich immer mehr als eigentlich geplant auf dem Kassierband. Testen geht ja leider nicht mehr, was ich verstehe, aber wirklich schade finde. Denn es gibt keinen besseren Tipp als Foundation, Concealer und Konsorten erst mal zu testen, bevor man sie kauft. Gerade bei Make-up solltet ihr unbedingt die Farbe auf euerer Haut im Tageslicht sehen, denn wenn es letztlich doch nicht passt, ist es umso ärgerlicher. Getestet habe ich die Produkte, die ich euch heute vorstelle, sogar ganz in Ruhe und kann sagen, dass sie jeden Cent wert sind — wahrscheinlich sogar mehr. Ich habe eine kleine Auswahl an Produkten getroffen, auf die ich mich immer verlassen kann und die ich gerne kaufe. Egal aus welchen Gründen, manchmal braucht man bewährte, aber günstige Produkte für den Alltag. Hier kommen meine Drogerie-Favoriten:

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Maybelline Master Hydrating Prime

Je besser die Haut mit Feuchtigkeit versorgt ist, desto praller und frischer sieht sie aus. Zusätzlich zieht Make-up nicht in kleine Fältchen ein, was mein persönlicher Horror ist. Der Maybelline Master Prime Primer ist darauf ausgerichtet, die Haut mit einem Extrakick Feuchtigkeit zu versorgen, während er die perfekte Leinwand für folgende Produkte wie Foundation, Concealer, Bronzer und so weiter bildet. Seit ich einen Primer verwende, fällt mir der Unterschied ohne extrem auf. Für alle, die noch nie einen Primer verwendet haben: Das hier ist euer Einstiegsprodukt, um ohne großen Geldaufwand die Vorzüge eines Primers zu erforschen. 

NYX born to glow Foundation 

Wie oben schon erwähnt, ist es nicht leicht, die richtige Foundation zu finden. Die NYX born to glow Foundation kommt in sage und schreibe 45 Farbnuancen daher. Auch wenn man vielleicht ein wenig mehr Zeit benötigt, um den passenden Ton zu finden, lohnt es sich wirklich. Denn eure Foundation sollte zu eurem Hautton passen und nicht wesentlich heller oder dunkler sein. Je nach Wunsch lässt sich das flüssige Make-up aufbauen. Für ein natürliches Ergebnis könnt ihr es wie ich mit einem Schuss Primer mischen oder die Deckkraft Schicht für Schicht mit einem Pinsel oder einem Schwämmchen aufbauen. Die Foundation verleiht der Haut einen zarten Glanz, der direkt frischer aussehen lässt. 

Batiste Trockenshampoo (dunkles Haar)

Tatsächlich habe ich die erste Flasche letztes Jahr in einem Drogeriemarkt in Südafrika gekauft. Da wir so extreme Arbeitszeiten hatten, konnte ich mich nicht aufraffen, meine Haare zu waschen, weshalb ich von der Hair&Make-up Artistin den Tipp bekam, das Batiste Trockenshampoo für dunkles Haar zu kaufen. Die meisten Trockenshampoos sind leider nichts für dunkle Haare und ich wurde immer wieder aufs Neue enttäuscht und mit einer weißen Puderschicht im Haar zurückgelassen. Das wird euch hier nicht passieren, denn es lässt sich super im Haar verteilen und ist in sämtlichen deutschen Drogerien erhältlich. Einmal aufgesprüht, lässt es sich gut mit den Fingern einmassieren. Wer Extra-Volumen möchte, kämmt zusätzlich durch den Ansatz. 

Neutrogena Waschgel 

Es ist ein schmaler Grat zwischen einem guten und effektiven Waschgel für Misch- und unreine Haut. Denn zum einen sollte das Waschgel die Haut klären, zum anderen aber unbedingt die Hautschutzbarriere intakt halten. Zu aggressive Produkte bewirken genau das Gegenteil und zerstören die eigene Barriere, wodurch die Haut immer empfindlicher wird. Das Anti-Pickel Waschgel von Neutrogena ist für die tägliche Anwendung geeignet. Es reinigt die Haut schonend mit Salicylsäure und hilft dabei nach und nach den Teint ebenmäßiger zu machen. Nachdem ich mein Make-up entfernt habe, benetze ich mein Gesicht mit Wasser, schäume das Gel kurz in den Händen auf und verteile es in kreisenden Bewegungen in meinem Gesicht. Danach kann man es einfach mit Wasser abnehmen. Eure Haut sollte nicht spannen. 

Weleda Skin Food

Eine Basispflege, die für mich immer funktioniert. Wenn ich viel unterwegs bin, nehme ich gerne Produkte mit, die multifunktional und unkompliziert sind. Die Weleda Skin Food Creme ist für mich genau das. Unkompliziert für die Haut und sowohl im Gesicht, an trockenen Stellen am Körper und auch als Nagelpflege einsetzbar. Extrakte aus Kamillen-, Stiefmütterchen- und Calendulablüten beruhigen die Haut. Noch dazu spendet die Creme Feuchtigkeit und stärkt die Hautbarriere. Sie braucht einen Moment, um einzuziehen, funktioniert aber auch einwandfrei als Make-up-Grundlage. 

10 Kommentare

  1. Imke

    Lieben Dank für deinen Beitrag. Kannst du sagen,. ob das Trockenshampoo abfärbt? ich denke da grade an meine Bettwäsche, aber auch helle Oberteile. Danke dir und liebe Grüße

    Antworten
    1. Susi

      Ich habe das Trockenshampoo auch mal verwendet und es war super! Allerdings hat es tatsächlich auf meiner weißen Bettwäsche dunkle Schatten hinterlassen. Bei Kleidung hatte ich das Problem aber nicht!

      Antworten
    2. Hanna

      Achtung! Trockenschampoo hat bei mir immer extrem abgefärbt. Alleine wenn man durch die Haare fährt, sind die Finger danach dunkel.

      Antworten
  2. Sonja Zagermann

    Trockenshampoo ist super! Aber leider nicht so umweltfreundlich. Auf die gleiche Weise funktioniert auch Heilerde – und die ist sogar schon dunkel! 😉 Kann man mit ein bisschen Mehl bei Bedarf auch heller machen.

    Antworten
  3. Ourania

    Hi ihr Lieben, also bei mir färbt es nur auf die Bettwäsche, wenn ich es mehrere Tage nacheinander benutze. Auf Kleidung oder Fingern konnte ich noch keine Rückstände feststellen 🙂 Ich denke, es kommt auch auf die Menge an, die ihr verwendet. Und Mehl&Heilerde klappt bei mir leider nicht :/

    Antworten
  4. Julia

    Mal ein ganz anderes Thema aber fällt mir immer wieder auf: eure Grafiken sind so cool, Kompliment an die menschen, die dafür verantwortlich sind <3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related