Auf der Wunschliste: Ear Cuffs – Like or dislike?

– 19.03.2012 um 13.15 – Accessoire Allgemein Trend

Ear Cuffs Auf der Wunschliste: Ear Cuffs   Like or dislike?

Als ich noch viel, viel kleiner war als heute, da stibitzte ich des Öfteren ein wenig Schmuck aus dem Schrank meiner Mutter, um mich selbst damit zu behängen. Spätestens als ich Stine Goyas kleine Ansteck-Ponys für die Ohren entdeckte, erinnerte ich mich wieder an dieses kleine Klettermännchen, das ich am allerliebsten trug – heimlich, versteht sich. Und irgendwann war es weg. Einfach so. Ich trauere diesem kleinen Dingsi noch immer nach.

Vielleicht wurde ich also schon früh auf komischen Ohrschmuck konditioniert – jedenfalls kann ich mich derzeit überhaupt nicht mehr satt sehen an diesen “Ear Cuffs” dort oben, die noch ein wenig auffälliger sind als einfache Clips. Schlicht kombiniert, zur hellen Bluse wie im Bild zum Beispiel, hat das Ganze dann auch nur noch recht wenig Subkultur-Attitüde. Me likey – vor allem die Kreation mit blauem Stein von A Peace Treaty.

1. Bild links: Bonadrag, ca 144 €.
2.
 Für Haar & Ohr: Ear Cuff von River Island,
3. Miss Selfridge, ca 8€.
4. via River Island, ca 12 €.
5. Topshop, ca 19 €.
6. A Peace Treaty, ca 60 €.
7. Urban Outfitters, ca 10 €.
8. Zarah Voight, 107 €.

10 Kommentare

  1. Annemarie

    Eigentlich LIKE – ABER ich habe so ein Teil von Asos, das sieht zwar cool aus, hält aber nicht so richtig – außer ich “kneife” das so richtig fest oben am Ohr fest, was wiederum weh tut. Also zumindest mein “Earcuff” ist nicht gerade bequem…

    Lg die Modeoma

    Antworten
  2. ulrike

    ach die 90er… ich weiß nicht. ich hatte 1997 so ein dingsi mit türkisen und federanhänger, den ich heute wahrscheinlich bei ebay super loswerden würde. meins isses nicht so…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>