Winter-Wanties: Glücklichmacher gegen Graue-Tage-Laune

– 09.10.2012 um 15.22 – Allgemein Shopping

wanties Winter Wanties: Glücklichmacher gegen Graue Tage Laune

Seltener konsumieren und lieber ein paar Cents für wirkliche Lieblinge und Traumstücke ausgeben: Das sind die Ziele, die wir uns tagtäglich vor Augen führen. Brauchen wir das wirklichwirklich, oder dient es nur der kurzen Befriedigung? Macht uns das Objekt der Begierde auch nachhaltig glücklich oder stillen wir ausschließlich den Durst nach Konsum und wissen bei genauerem Überlegen, dass der bevorstehende Gang zur Kasse eigentlich nur dem Kaufrausch geschuldet ist?

Listen schreiben kann da durchaus helfen: Was brauchen wir noch, was ist unnötiger Firlefanz? Günstige Dinge mit kurzer Halbwertszeit gedanklich beiseite schieben. Dagegen wertigere, leider auch meist teure Dinge anversieren. Meine Winter-Wanties sind allesamt so kostspielig, dass schon ein Wunder geschehen müsste, um sie alle überhaupt diese Saison zu ergattern. Aber das ist ehrlicherweise auch gar nicht der Sinn des Ganzen. Vielmehr geht’s um Träumereien und wenn dann am Ende des Monats doch noch ein bisschen übrige bleibt, dann werde ich zum eigenen Wunscherfüller. Die minimarket-Schühchen für kostspielige 353 Euro spare ich mir gerade zusammen, während der Bommel-Pullover von Stine Goya wohl erst im Sale ergattert werden kann, wenn überhaupt. Hach, alles schöne Dinge, den Alltag aufzuhübschen, wenngleich alles natürlich nicht notwendig. Hmm, und auf welche kleinengroßen Kostbarkeit spart ihr zurzeit?

Für diejenigen unter euch, die ihre Kröten lockerer sitzen haben, verweise ich auf folgende Glücklichmacher-Links:

9 Kommentare

  1. Ola

    Also “Winter-Wantie” ist definitiv mein abstruser Begriff des Monats : D Nichts geht über eine gelungene Alliteration

    Antworten
  2. Sarah

    so einen bommelpulli kannst du dir doch auch selbst machen. alten oder neuen pulli einfach mit passenden bommeln aufwerten.

    und es sieht so aus, als müsste ich mal dringend zum nächsten weekday fahren!

    Antworten
  3. Nina

    Hach, ist das Weekday-Mäntelchen klassisch-schön! Für das gute Stück würde es sich glatt lohnen, das selbst auferlegte Shopping-Verbot zu brechen…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>