Die 83. Oscar-Verleihung, die Gewinner und ihre Roben

28.02.2011 Allgemein, Mode, Film

Eine lange Nacht des Glamours, des Films und des Showlaufens sind vorbei. Während wir uns noch die müden Augen reiben, ist die 83. Academy Awards Verleihung ist in Hollywood wieder einmal sehr erfolgreich über die Bühne gegangen. Zu unserem Bedauern hat Banksy den Award für das beste Documentary Feature nicht gewonnen – dabei hatten wir uns doch schon so richtig auf eine abgefahrene Inszenierung gefreut, auf ein spannendes „Wer holt den Preis ab?“.
Sehr glücklich bin ich aber darüber, dass die schöne Natalie Portman als Beste Hauptdarstellerin gekürt wurde, Colin Firth als Bester Hauptdarsteller für seine Rolle in „The King’s Speech“ als stotterner König seinen Oscar mit nach Hause nehmen durfte und die niedliche Hailee Steinfeld zwar leer ausging, aber dafür wieder ganz bezaubernd ausschaute. Alle Nominierten und die Gewinner findet ihr übrigens hier.

Was uns aber neben den Gewinnern am meisten interessiert, sind natürlich die Kleider der Damen. Ob voll ins Schwarze oder wie so oft voll daneben, wir lieben das Begutachten, das „Whaow“ sowie das „Ach du meine Güte“!

Daneben gegriffen hat dieses Jahr so wirklich keiner. Meine Favoritin ist wie schon erwähnt die 14jährige Hailee Steinfeld in Marchesa, definitiv aber auch Florence Welch in Valentino Haute Couture, natürlich Cate Blanchett in ihrem Traum von Givenchy Haute Couture und Hilary Swank, die federngeschmückt in Gucci Premiere über den roten Teppisch schreitete. Mein Don’t ist dagegen die eigentlich so tolle Jennifer Hudson, die in Orange wirken wollte, aber mit ihrem Dekolleté irgendwie den falschen Ausschnitt wählte.

Aber hier erst einmal eine kleine Auswahl von uns! Habt ihr eure Do’s und Don’ts bereits ausgemacht?

Natalie Portman in Rodarte, Schuhen von Jimmy Choo und Schmuck von Tiffany & Co.

Cate Blanchett in einem Traum von Givenchy Haute Couture.

Hailee Steinfeld in Marchesa, Schuhen und Clutch von Salvatore Ferragamo.

Mila Kunis in Elie Saab Couture und Schmuck von Neil Lane.

Hilary Swank in Gucci Premiere, Florence Welch in Valentino Haute Couture und Halle Berry in Marchesa.

Gwyneth Paltrow in Calvin Klein Collection, Scarlett Johansson in Dolce & Gabbana, und Michelle Williams in Chanel Haute Couture.

Im Signalton: Jennifer Hudson in Atelier Versace, Gastgeberin Anne Hathaway in Vintage Valentino Haute Couture und Sandra Bullock in Vera Wang.

Alle Bilder via Styleite und Style.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related