Heute sind wir neidisch: die Arme von Leandra Medine

Es kommt auf’s Detail an, sagt man. Jedes noch so schlicht-puristische Outfit kann mit ein paar läppischen Handgriffen zum Raketen-tollen Outift avancieren. Das einzige, was du dafür brauchst: Accessoires en masse. Und poom, da hört’s dann auch schon wieder auf, jedenfalls bei Menschen wie mir.

Denn irgendwie habe ich es in meinen 23 Lebensjahren noch immer nicht gelernt, gezielt einzukaufen. Auf schönes zu sparen, statt über unangemessene Preise zu jammern. Urlaubsfunde und Festivalmitbringsel in einem kleinen Schmuckdöschen aufzubewahren. Nee, ich hab das Gefühl, bei mir läuft’s nach dem Prinzip „ich trag’s bis ich’s verliere und wenn die Gelegenheit günstig ist, leg ich mir ein neues Armbändchen zu„. Leandra Medine vom Blog The Man Repeller hat die Sache mit dem Schmuck-Horten ganz offensichtlich besser raus.

Alle Fotos © The Man Repeller

Und welcher Arm gefällt euch am besten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related