Tagesoutfit: Boyfriend-Jeans und Super-Loafer von Sonia Rykiel

30.01.2013 Outfit, Wir, Schuhe



Ich mag, wenn Hosen schlabbern, wenn ich den Bauch nicht einziehen muss und ich auf sicheren Sohlen stehe. Wer jetzt denkt „da ist doch gar kein Bauch“ – falsch. Da ist ein Mini-Kugel-Kuchen-Bauch, bloß macht das nichts, weil die Bluse glücklicherweise schwarz ist und außerdem ziemlich locker fällt.
Außerdem gut für’s Gemüt: Die super-weite Boyfriend-Jeans. „Das können nur Bohnenstangen tragen“ höre ich oft, aber das ist völliger Quatsch. Ich bin seit dem Winter nämlich auch keine waschechte Bohnenstange mehr, was vielleicht an „GIRLS“ liegt, denn seit ich Lena Dunham verehre, habe ich beschlossen, dass Schokolade wichtiger ist als Kleidergröße S (wer jetzt meckern will und sagt „Kind, du bist doch superdünn!“, dem sei an dieser Stelle ins Ohr gezwitschert, dass auch ich nur ein Mädchen bin, das auf Bildern versucht, möglichst vorteilhaft zu stehen!).

Blablabla, was ich eigentlich sagen will: Jeder darf alles tragen, macht, was ihr wollt. Ich persönlich lege zum Beispiel keinerlei Wert auf meinen Sexyness-Faktor. Schaut euch bloß meinen Boller-Popo in dieser Hose an:

 

 

Außerdem besitzte ich seit gestern neue Schuhe von Sonia Rykiel. SALE, himmelherrgottnochmal. Bei 60% Rabatt vergrub sich meine Vernunft irgendwo im Straßengulli. Ungewohnt sieht das aus, oder? Ich weiß nicht recht, ob diese Loafer mir wirklich stehen, was meint denn ihr?

 


Bluse und Hose: Wood Wood, Blazer: Weekday, Jacke: Wood Wood, Schuhe: Sonia Rykiel, Ring: Bjorg, Uhr: Casio, Lippenstift: Uslu Airlines. 

25 Kommentare

  1. Lena

    Wie teuer waren sie denn noch? Ich weiss nicht. Vor ein paar Wochen hast Du hier noch geschrieben dass Du keine Lust mehr hast auf Konsum Konsum Konsum…
    Deine neue Haltung/Einstellung finde ich dagegen ziemlich gut.

    Antworten
    1. Nike Jane Artikelautor

      Noch 140 Euronen, liebe Lena. Und du hast auch total recht mit dem, was du zum Thema Konsum, Konsum, Konsum sagst! Es ist aber so: Weniger kaufen, Lieblingsstücke aussuchen, Geld sparen, auf den Sale warten und zackboom – zuschlagen! Dann können das natürlich auch mal drei Teile auf einmal sein. <3 Und trotzdem: Bei aller Liebe zu guten Vorsätzen, natürlich werde ich auch mal schwach!

      Antworten
  2. Emma

    Dir steht alles. Punkt, aus. Und ich liebe nicht nur dich (wie meine Vorgängerin), sondern auch und vor allem den Ring! Und ich liebe auch noch Sarah und finde, dass wir da immer so wenig Outfits sehen, dabei sind die gezeigten auch immer so toll!

    Antworten
  3. Marie

    Nike – von wegen kein Sexyness-Faktor: Dieses Outfit hat so viel mehr Sexyness,
    als viele andere, auch tolle Outfits von dir!!!

    Antworten
  4. Bambi

    Das Outfi ist erste Sahne, aber mit den Schuhen werd ich beim besten Willen nicht warm.
    Überladen, fast kitschig, so ne Mischung aus Omma und Ludwig XIV. Aber wenns gefällt.

    Antworten
  5. Nike Jane Artikelautor

    Liebe Theresa, bei Wood Wood Annex in Berlin! <3

    Lieber Peter,
    ja, das ist ziemlich tragisch. Ich hab' nämlich ausschließlich Fashionista-Freundinnen und du weißt ja offensichtlich wie furchtbar das ist. Da biste den ganzen Tag nur mit Klamotten-Tauschen und so Krams beschäftigt und wenn man keine Marken trägt, kriegt man auf die Fresse. Vielleicht sollte ich mein Leben überdenken, richtig?
    Ich hoffe, dir geht es besser als mir, von Herzen.
    Liebe!

    Antworten
  6. elisa zunder

    Wahre Worte und trotzdem finde ich, dass du einfach fabelhaft aussiehst! 😉
    Ich denke auch oft ich bin mit meinen 1,58 zu klein für manche Klamotte (z.B. Maxikleider), als ich mich dann aber endlich angetraut hab, war ich total begeistert! 😉

    Antworten
  7. Paula-Katha

    Sieht echt richtig gut aus!
    Eine Frage zu der Serie GIRLS,
    wo kann man diese denn anschauen?
    Habe in einem älteren post von euch gelesen –>PM.
    Leider bin ich unwissend was damit gemeint ist, könnt ihr mich aufklären 🙂
    Dankeschööön!

    Antworten
  8. la tiquismiquis

    ein toller text, liebe nike. deine einstellung finde ich sehr wahr. genau so sollte es sein. schade, dass es nicht mehr menschen so sehen. 🙂 <3

    und ich finde übrigens nichts sexyer als selbstbewusste, über ihre kleidung glückliche mädchen. 🙂

    Antworten
  9. Larissa

    Uuuh. Ich bin eigentlich ein großer Loafers-Fan, aber diese hier gehen nach meinem Geschmack irgendwie gar nicht. „Überladen und kitschig“ trifft es da schon ganz gut. Der Rest des Outfits turnt mich auch nicht an, aber egal: Nike, du bist cool!

    Antworten
  10. Carly

    Nike, wie immer ein Augenschmaus! Du bist sehr fleißig immer am Outfit posten.
    Der Look mit dem Blazer, Boyfriend-Jeans und den coolen Schuhen von Sonia steht dir super! Top, Madame!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related