Tagesoutfit: Schnieker Anlass gesucht!

04.02.2013 Allgemein, Outfit, Wir

Huch, wer ist das denn? Tatsächlich habe ich mich selbst schon ewig nicht mehr so adrett gesehen und doch finde ich irgendwie gefallen am schnieken Outfit. Immerhin himmel‘ ich den ergatterten Zweiteiler schon seit dem vergangenen Jahr an – und überhaupt: die Anzug-Liebe macht sich seit Monaten breit und wollte einfach nicht ablassen. Neue Pumps im Sale haben nun schließlich zum Kauf des blauen Samt-Ensembles aus dem Hause H&M Trend geführt und nun stehe ich vor dem nächsten Problem: Wann soll ich diese neue Kombination eigentlich ausführen? Klar, ein schickes Outfit braucht jeder irgendwie im Kleiderschrank, aber wann soll das passende Ereignis denn nun kommen?

Halten wir fest: Eigentlich könnte es so losgehen, aber irgendwie fehlt mir für diese Zusammenstellung doch der richtige Anlass. Das Foto ist am vergangenen Wochenende entstanden, als ich das neue Traumpaar für euch festhalten wollte. Denn ja, es ist tatsächlich noch etwas zu kalt, um ohne Socken durch den Alltag zu hüpfen und irgendwie zu schick, um einfach so durch die Gegend zu stolpern. In Turn-Schuh-Berlin kommt man sich mit diesem Ensemble nämlich ganz schön unpassend vor – speziell dann, wenn man über Kopfsteinpflaster-Bordsteinen den Weg zu Arbeit antreten muss. Gesucht ist also: Ein schöner Anlass mitsamt adretter Freundinnen. Vielleicht sollte ich schnellsten alle zum schniecken Essen ausführen. Gelegenheiten schaffen, statt danach zu suchen: Neues Outfit, neue Leitsätze!

Um das Ganze nicht zu schick zu kombinieren, wurde die gerade recht weite Hose am Saum gekrempelt und mit einem ganz unspektakulären Shirt kombiniert.

Samtanzug: H&M Trend + Pumps von Kenzo via Wood Wood Annex Berlin (im Sale – 70 Prozent – hier nur noch in Grün/Blau!) + Shirt: American Apparel + rote Lippen: Uslu Airlines x K-MB

 

Mehr von

Related