Topshop Unique Show // Kate Moss, ihre kleine Schwester Lottie und Good Girls Gone Bad

19.02.2014 Allgemein, Mode

Topshop-Unique-AW-14-Kate-Moss-Die Faszination für Prominente wird mir auf Ewig ein Rätsel bleiben, genau wie Menschen, die sich tatsächlich alle Namen und Gesichter, die zu besagten Prominenten dazu gehören, merken können. Meine Freundin Lisa zum Beispiel: Ein Vollprofi in Sachen Gesichtserkennung. Und ich sitze noch heute ratlos vor meinem Bildschirm, wann immer eine Pressemitteilung mit Untertitel-losen Bildern ins Mailfach flattert. So geschehen zum Beispiel mit dem Topshop Unique Pressematerial. Dort steht: 

„Unter den Gästen der Show befand sich unter anderem die deutsche Schauspielerin Sibel Kekilli, die mit weiteren, internationalen Stars wie Kate Moss, Lottie Moss, Anna Wintour, Poppy Delevingne, Daisy Lowe, Leigh Lezark, Ashley Madekwe und Kendall Jenner die Kollektionspräsentation in der Turbinenhalle des Tate Modern Museums besuchte.“ Kate: erkannt. Lottie: Erkannt. Und auch Poppy und Anna gehen gerade noch so. Beim Rest wünsche ich muntere Ratefreude! 

5300e670acfd61392567920

Lottie & Kate: 
5300fa5f5d8fb1392573023 5300f9db8a0e31392572891
Ob die 16-jährige Lottie tatsächlich Spaß am Posieren hat, bleibt ein weiteres Rätsel, dessen Lösung keineswegs in meinem Ermessen liegt. Zweifelsohne haben wir es hier aber mit einer ganz schön schönen Schönheit zu tun, die sich vielleicht aber doch noch ein paar Jahre der unbeschwerten Jugend gönnen sollte: 

5300f9d6e00821392572886

 

Die VIP’s – na, who is who?

5300f443c3dc01392571459 5300f467e0fac1392571495

Die Highlights der Show: 
53010f9c0a2771392578460

Man kann von der relativ kostspieligen Premium-Linie Topshop Unique halten, was man mag, aber eins hat das Design-Team hinter dem Modegiganten mit Sicherheit raus: Das Lesen und Analysieren diverser Kundenbedürfnisse, das modische Suhlen im jeweils aktuellen Zeitgeist und das Transformieren von Gemütlichkeit in Laufsteg-taugliche Looks, die trotzdem tragbar bleiben, 

Beyoncés „Run the world (girls)“ lieferte den Soundtrack zu roughen Schulmädchen Looks. Brav sein muss hier inzwischen nämlich keiner mehr. Bei Topshop dreht sich alles um elegantes Laissez-Faire und und um Girl Gangs, in denen unterschiedlichste Charaktere aufeinander treffen: Die einen mögen’s eher nackt, die anderen dick eingepackt – wie im echten Leben eben. Vielleicht macht genau das den Erfolg von UNIQUE ja am allermeisten aus:

 

Mehr von

Related