Glücklichmacher // Mit dem Rookie Yearbook 2, Vans und einer Vase.

17.04.2014 Accessoire, Wir, Shopping, box3

GluecklichmacherIch hätte tatsächlich meinen Allerwertesten darauf verwettet, dass ich nach jahrelanger Schachbrett-Slip-On-Abstinenz auch weiterhin standhaft bleiben würde, aber nix da. Spätestens seit letztem Jahr haben sie mich wieder, die Schluffi-Treter, die jedes Spießer-Outfit in eine Woge der Bequemlichkeit verwandeln. Ein Riesendankeschön gilt heute also dem Team von Vans, das mit der obigen Bandana-Überraschung gleich doppelt und dreifach ins Blaue traf. 

Was ich endlich geschafft habe: In Basics zu investieren. Fällt mir tatsächlich schwerer als gedacht, weil da nichts ist, das man mit Herzen in den Augen beäugen kann. Ich lerne aber weiterhin dazu und entdecke langsam die Freuden des praktikablen Einkaufens. Jedenfalls besitze ich jetzt nicht nur einen schwarzen Blazer, sondern auch neue weiße T-Shirts. Klingt langweilig, ist es auch, für mich steckt aber eine kleine Revolution dahinter. Was mich diesen Monat noch erfreut, lest ihr hier: 

Transparente Clutch
Es muss ja nicht immer gleich Marke oder teuer sein – weil ich online nämlich vergeblich nach der Sandro Clutch oben im Bild gesucht habe, stolperte ich ich irgendwann über eine ganze Handvoll hübscher Alternativen bei Etsy. <3 
 

Rookie yearbook two

Tatsächlich hat’s ein Weilchen gedauert, bis ich endlich dazu kam, mit das Rookie Yearbook Two zu besorgen. Fazit: Schön, bereichernd und wild wie immer. <3 Gibt’s im Buchladen deines Vertrauens oder, wenn’s gar nicht anders geht, bei amazon.

vans-bandana-slip-ons

Die Bandana Slip Ons gibt’s online bei VANS

and other stories t shirt

T-Shirt mit Sweatshirt-Kragen: & other stories

Vase House Docotr
Die Vase stammt von House Doctor und ist zum Beispiel hier erhältlich. 

Mein erster Chanel-Nagellack („PIRATE“) steht dort auch noch, genau wie eine frische Packung meines Dufts „LOVE“ von Chloé. Falls jemand einen super Parfum-Tipp zur Hand hat, der nicht allzu sehr nach Parfum riecht (vielleicht bloß eine einzige Blume?), dann bittebitte her damit. Ich befürchte nämlich bald die Nase voll zu haben, im wahrsten Sinne. Danke!

6 Kommentare

  1. Elisa Zunder

    Probier mal Flowerbomb aus! Aufgrund des Namens war ich auch erst skeptisch, ob es so ein Alltagsduft werden könnte, aber im Laufe des Tags wechselt die Note, sodass es nicht eintönig wird. Bin davon total begeistert! <3

    Antworten
  2. Jasmin

    Ich kann dir da nur wärmsten die Düfte von Jo Malone ans Herz legen. Schnupper dich mal im KaDeWe durch die Düfte. Die sind wirklich einzigartig. Ich liebe Wild Bluebell im Frühjahr und Sommer. Für den Herbst und Winter ist Rose ganz toll. Falls du die Düfte ausprobierst, würde mich deine Meinung dazu wirklich interessieren.
    Ganz liebe Grüße.

    Antworten
  3. Natti

    Ich mag selber keine Düfte die nach Parfüm riechen, ich liebe die Düfte von KEIKO MECHERIE, sind zwar ziemlich kostspielig aber riechen absolut toll…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related