H&M loves Musik – mit DENA auf dem Hurricane Festival

25.06.2014 Allgemein, Mode

dena-hm-loves-musicEigentlich hätten wir uns auch auf dem Hurricane Festival tummeln sollen, aber nein, diverse kugelrunde Umstände haben uns einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Uns blieb also nichts anderes übrig, als die Auftritte von Lily Allen, The Wombats oder Tocotronic per Gedankenübertragung von unseren tanzenden und vermatschten Freunden dort drüben zu empfangen und heimlich ein bisschen am Plattenspieler zu drehen, um auch ein Stückchen vom Musikkuchen abzubekommen. Wer aber ganz offensichtlich höchst persönlich vor Ort war: Unsere liebe Dena, und ja, wir können nur immer wieder betonen, dass wir es hier nicht nur mit einer Musikerin, sondern auch mit einem wahren Goldschatz zu tun haben, aber das nur am Rande. 

H&M jedenfalls war clever genug, sich die Gute für ein kleines Shooting in der aktuellen Divided-Kollektion zu schnappen. Im Rahmen von „H&M Loves Music“ wurde selbige nämlich obendrein in einem Pop-Up-Store mitten auf dem Festival-Gelände präsentiert. Aber jetzt schnell zu den Fotos, wir sind nämlich mächtig stolz auf Dena: 

dena-hm-12 dena-hm-2 dena-hm-5

Ein DJ-Set von Dena inklusive Deutschlandpremiere von „Summer Doesn’t Mean A Thing“ haben wir übrigens auch verpasst:

dena-hm-10 dena-hm-8
Die Summer Deluxe Edition von „Flash“ mit noch mehr Tracks gibt’s bei iTunes und Amazon:

Dena Flash Summer deluxe edition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related