Apropos Stine Goya: Das komplette Autumn / Winter Lookbook 2012/2013

– 25.07.2012 um 16.30 – Allgemein Mode

stine goya lookbook aw 12 800x518 Apropos Stine Goya: Das komplette Autumn / Winter Lookbook 2012/2013

Wenn man vom Teufel spricht: Da flattert doch kurz auf meine Stine-Goya-Schuh-Frage das komplette Lookbook für den kommenden Herbst rein. Dass die dänische Designerin zu unseren ganz großen Favoriten zählt, ist überhaupt kein Geheimnis. Die aufrichtige Liebe zu ihren Stoffkreationen ist aber keinesfalls dem so oft genannten Blogger-Hype zuzuordnen, wirklich. Mir fällt bloß beim besten Willen keine stilistische Alternative ein. Preis, Qualität und Optik stimmen hier nämlich tatsächlich. Somit hat die dänische Madame ihr Ziel wohl erreicht: Ihr größter Traum ist es nämlich, Mode zu machen, die man sofort anziehen will, die gemütlich ist und trotzdem kleidet. Allerdings zu Preisen, die noch halbwegs im Rahmen liegen und nicht vollkommen ausbrechen aus allen erschwinglichen Sphären.

Das Lookbook bestätigt allerdings unseren ersten Eindruck der kommenden Kollektion, die wir schon live und in Farbe bestaunen durften: Diesmal ist es keine Liebe auf den ersten Blick, nein, anfangs waren wir sogar sehr skeptisch. Doch dann, nach längerem Betrachten findet man sie, die Lieblingsstücke, auf das sich das Sparen lohnt. Immer und immer wieder.

 

stine goya lookbookaw 12 18 Apropos Stine Goya: Das komplette Autumn / Winter Lookbook 2012/2013

stine goya lookbookaw 12 17 Apropos Stine Goya: Das komplette Autumn / Winter Lookbook 2012/2013

stine goya lookbookaw 12 15 Apropos Stine Goya: Das komplette Autumn / Winter Lookbook 2012/2013

stine goya lookbookaw 12 12 Apropos Stine Goya: Das komplette Autumn / Winter Lookbook 2012/2013

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>