Sale bei Stine Goya & Wackerhaus – Kaufen oder sein lassen?

– 25.07.2012 um 15.00 – Allgemein Do or Don't Shopping

sale stine goya Sale bei Stine Goya & Wackerhaus   Kaufen oder sein lassen?

Also diesmal kann ich mich wirklich nicht entscheiden. Bisher ist die Sale-Welle aufgrund meines Umzugs in die erste eigene Wohnung wirklich unbemerkt an mir vorbei geschwappt. Ich muss derzeit nämlich eher in Geschirr als in Kleidung investieren.

Aber bei diesen Stine Goya-Schuhen dort oben könnte ich durchaus noch schwach werden. Seit Monaten himmle ich sie nun aus der Ferne an, aber der stolze Preis von 215 Euronen in Kombination mit einem eher fragwürdigen Tragekomfort sprachen bisher klar gegen einen Kauf. Trotz Vorbestellung weigerte sich mein Verstand bisweilen zuzuschlagen. Bei Youheshe sind die Goldsohlen inzwischen allerdings für 86 Euro zu haben. Was mache ich denn jetzt? Kaufen oder sein lassen? Und dann wäre da ja auch noch dieser Jumpsuit von Wackerhaus, der so schön dazu ausschaue würde. Heruntergesetzt von 254 € auf 102. S.O.S.

9 Kommentare

  1. alleszusammenundklein1@web.de'maike

    ich find die treter mittlerweile auch ein wenig ausgelutscht. am anfang waren sie ja ganz witzig, aber der preis war dementsprechend lächerlich. ich weiss nicht, ob ich mir sie jetzt kaufen würde.
    zum jumpsuit: nein.

    Antworten
  2. Maren Wolbeck via Facebook

    Aber nur noch in Größe 36 vorhanden. Und die fallen wirklich WINZIG aus (ich hab die Miracles mit den Punkten drauf).

    Antworten
  3. julekza@web.de'jules

    der jumpsuit schaut aus,als würde er selbst jede model-figur verunstalten, ziemlich sackig und nicht gerade formschön; daher: nö.

    die schuhe schon eher, aber mir gehts da ein bisschen wie maike.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>