Outfit //
Zum Dinner in Weinrot & Geisha Schuhen

05.06.2015 um 9.22 – Janes Outfit Wir

header

Könnt ihr es glauben? Es ist Freitag UND es ist Sommer, ihr Liebsten, und was diese Kombi in unseren Köpfen bewirkt, muss ich euch wohl keinem von euch erklären. Während meine Whats App Gruppe aus der Heimat gestern bereits ihren heutigen Lagunen-Tag plante (an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch, ihr glücklichen Brückentag-Kinder), brüteten wir über Zahlen, Konzepten und Meetings: Das eine Projekt ist abgeschlossen, ein Neues steht bereits in den Startlöchern. Bevor wir uns dem aber genauer widmen, trudeln wir heute einfach etwas früher ins Wochenende: Bei der Hitze kann ja schließlich eh niemand denken, ihr sollt sowieso lieber zu irgendwelchen Lagunen düsen, statt vorm Bildschirm zu kleben und wir brauchen hier tatsächlich auch einfach mal Pause. 

Sommer, wie schön, dass du da bist: Was haben wir dich vermisst. Grund genug also, gestern gleich bei Freunden die Dachterrasse einzuweihen, zu grillen und mal wieder Blümchen mitzubringen. Diesmal: Im hippiesken Roten samt Geisha Schuhen, die endlich endlich ausgeführt wurden und sich als bequemste Abendbegleiter herausstellen.

Kleid: H&M Trend, Schuhe: COS, Tasche: Aigner (alt), Jacke: Sandro Paris

_MG_9509 _MG_9393 schuhe _MG_9409 _MG_9426 _MG_9469

Auf dem letzten Bild könnte ich auch geradewegs zur nächsten Schützenfest-Mission sein, non? 

17 Kommentare

  1. Anke

    Leider gefällt mir das Kleid überhaupt nicht – auch wenn die Farbe sehr schön ist, erinnert mich der Schnitt zu stark an Gothic und Burgfräulein und macht älter als nötig.

    Antworten
  2. Alice

    Die Schuhe sind ein Traum <3 Das Kleid gefällt mir leider überhaupt nicht. Musste zwei mal hinschauen ob du das bist.

    Antworten
  3. Hanni

    Du Glückskind, dass Du selbst schwanger noch Schuhe mit elastischem Band tragen kannst. Sobald es wärmer wird, nehmen meine eh schon breiten Füße unglaubliche Maße an 😉 Aber hübsch sind sie, sehr hübsch sogar!!

    Antworten
  4. Tine

    Das Kleid ist mir auch ein wenig zu „mittelalterlich“, dafür finde ich aber die Schuhe ganz toll.

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      Liebe Anna,
      ich hätte auch eine 37 nehmen können, allerdings bin ich vorsichtig gewesen und habe auf die 38 gesetzt (ich fürchte ein wenig mehr Wasseransammlungen im Sommer dieses Jahr, weißt du). Passen aber auch super <3 ein minibisschen lockerer, aber die Länge scheint gleich 😀

      Antworten
  5. Milena

    Ein Traum von einem hippiesken wallawalla Kleid 😉
    Wo ist denn die hübsche Sonnenbrille her, liebe Sarah?

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *