Tagesoutfit: Vans Leo-Love dank Nikolaus

12.12.2012 Allgemein, Outfit, Schuhe, Wir

Die Leoparden-Liebe ist allgegenwärtig und auch wir können uns zugegeben nicht ganz davon frei sprechen: Während Nike absolut verliebt in ihre Miezekatzenjacke ist, schwirrte ich lange Zeit um ein Karla Spetic Pendant aus Himmelblau und dem Raubkatzenprint. Irgendwie wurde die ganze Chose dann allerdings wieder beiseite geschoben – bis Nikolaus. Wohlwissend, dass ich es nicht gebacken bekommen, meine Schühchen vor die Türe zu stellen, fand ich am nächsten Morgen gleich ein neues Paar vor der Tür. Ein Geschenk, dass sich nicht nur aus Nikolaus selbst, sondern auch anderen Anlässen zusammen fand und zur großartigsten Überraschung überhaupt wurde.

Kein Zweifel, dieses Paar Vans hat es mir angetan und dank schmilzendem Schnee und weniger Rutschgefahr konnte ich sie gestern zum allerersten Mal ausführen. Eine dezente Kombi sollte her und was passt da besser als Bordeaux und Schwarz, um sich langsam mit den Animal Print an den Füßen vertraut zu machen, hmm? Eben. Für den Anfang wird’s also ein bisschen zurückhaltender werden, im Fortgeschrittenen Modus wage ich mich schließlich an Hellblau und zartes Gelb heran. Ist’s denn gelungen oder würdet ihr eine andere Kombinationskreationen vorschlagen? Lasst’s mich gerne wissen!

Zu den niegelnagelneuen Vans Schühchen, die ich übrigens auch hier aufgespührt habe (und die es eigentlich nur in den UK gibt) trage ich eine anthrazitfarbene Jeans von Wrangler, eine bordeauxfarbene Bluse von adidas SLVR, einen Pulli von COS, Mantel von Vladimir Karaleev, Ringe von Maria Black und aus dem Voo sowie eine orangefarbene Mütze aus der vergangenen COS Saison.

Mehr von

Related