Auf der Suche nach einem Hochzeitsgast-Kleid – Klappe die Zweite mit Acne

– 30.04.2013 um 13.01 – Allgemein Mode Wir

acne dress Auf der Suche nach einem Hochzeitsgast Kleid   Klappe die Zweite mit Acne

Wie man sich nur so verrückt machen kann, fragt ihr euch sicher. Wegen einer Hochzeit und der dazugehörigen Outfitwahl. Es ist nur so, dass noch nicht viele meiner Freundinnen geheiratet haben und nicht nur deshalb soll’s eben etwas ganz Besonderes werden, für alle Anwesenden. Eigentlich sollte mein Problem übrigens längst gelöst sein, schließlich fragte ich erst vergangene Woche nach eurer Meinung zum Blumen-Ensemble. Die Mehrheit stimmte für “Ja” und damit war die Sache geritzt – Wäre mir nicht ein Missgeschick dazwischen gekommen.

Das war so: Ein Tag am Wochenende, irgendwo in einem Berliner Park, mit Freunden und Open-Air-Beschallung. Ich trug besagte Hose, weil sie eben auch zu Turnschuhen ganz nett aussieht und noch dazu bollerig und bequem ist. Plötzlich: Harndrang. Natürlich ging ich nicht zur Toilette, stattdessen suhlte mich in Faulheit und zögerte das Ganze so lange heraus, bis meine Blase und ich kurz vor einem Kollaps standen. Nach ungefähr drei Stunden, als ich das Gefühl hatte keine Minute länger einhalten zu können, schleppte ich mich also wie eine Schnecke, ganz vorsichtig und auf eine möglichst elfenhafte Gangart bedacht um Erschütterungen vorzubeugen, zum nächsten Café.


Erst: Eine meterlange Schlange. Dann: Ein kaputter Reißverschluss. Nichts bewegte sich. Nachdem etwa zwölf sehr liebenswerte Mädchen versucht hatten, mich von meiner Hose zu befreien, aber kläglich scheiterten, reichte mir die Dreizehnte eine Schere. Rettung in letzter Sekunde. Dafür ist meine Seidenhose nun vorläufig Geschichte.trans Auf der Suche nach einem Hochzeitsgast Kleid   Klappe die Zweite mit Acne Das, was nun folgt, habe ich mir nicht ausgedacht: Als ich traurig und zugleich erleichtert das Café verließ, da krönte mich zu guter Letzt noch eine Taube mir ihrem Schiss. Ich habe wirklich keine Lust mehr auf diese Hose.

carin wester Auf der Suche nach einem Hochzeitsgast Kleid   Klappe die Zweite mit Acne

 

Blablabla. Ich plaudere hier aus dem Nähkästchen, damit ihr mich vielleicht ein klein wenig versteht. Jedenfalls raste ich seither schon durch diverse Second Hand Läden, weil ich vor lauter Trotz keinen Groschen mehr ausgeben wollte. Erfolglos, wirklich. Ich hatte die Wahl zwischen Mittelalter-Assoziationen und Schulterpolstern, die mich breiter aussahen ließen als ein 1000-jähriger Bonsaibaum. Auch COS und Co ließen mich im Stich. Schließlich näherte ich mich also wieder meinem (oder eher meines Geldbeutels) Feind an: ACNE.

Eigentlich war meine Liebe zum Brand erstickt wurden von zu hohen Preisen für zu schlechte Stoffe. Ich schwor mir, nur noch zu viel Geld für Acne auszugeben, wenn zumindest der Schnitt hervorragend wäre. Schlamassel, dass ich jetzt auf genau so ein Kleid gestoßen bin. Es heißt “Mellory“. Und der Preis von 260 Euronen ist für das schwedische Brand ja fast schon gnädig. Soll ich’s jetzt einfach tun? Und wenn ja, Flieder oder Rosa-Orange??

acne dresses Auf der Suche nach einem Hochzeitsgast Kleid   Klappe die Zweite mit Acne  

27 Kommentare

  1. Anne

    Ich leide mit dir, liebe Nike! .. das mit der Hose ist so schade, denn das Ensemble stand dir ganz zauberhaft – und ich leide mit dir, weil die mit der Hose auf der Toilette hätte auch ich sein können – ich habe ein Händchen dafür ;-/

    Das Acne Kleid ist sicher eine gute Wahl, wenn aber in Orange, weil erstens schöner, falls du keine gebräunte Haut hast und zweitens schöner zu deinen Haaren. Warme Töne schmeicheln dem Teint ;-)

    Antworten
  2. Conny

    Sowohl Flieder als auch auch Orange finde ich ganz, ganz toll! Die gefallen mir sogar noch besser als das Blumenensemble. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde es wohl Flieder werden, und dazu einen weißen Hut.

    Antworten
  3. Radiomaedchen

    ah nein.wir ärgerlich..aber mir ist auch einmal so ein missgeschick passiert und seitdem habe ich nie wieder vorher ein kleid,welches ich für hochzeit/taufe/feierlicher anlass tragen wollte,angezogen.
    hast du auch schon bei dawanda in der vintageonlineshopabteilung nachgeguckt?
    aber wenn du dich doch fürs kleid entscheidest würde ich flieder wählen.die braut soll ja im mittelpunkt stehen

    Antworten
  4. s

    oh no, die schöne hose! ist die denn noch zu flicken, oder völlig hinüber?

    ich bin für orange, ohne frage!

    Antworten
  5. suzie

    Nicht tun!!! Das Kleid sieht aus, als wenn Du´s unvorsichtiger Weise in den Slip gesteckt hast!
    Und wenn es unbedingt sein muss, dann in Flieder. Ich finde, das sieht zu dunkleren Haaren und weißer heut schöner aus….

    Antworten
  6. fridahannegaby

    Das Kleid müsste man mal an dir sehen, aber wenn du es schon probiert hast und es dir gut gefallen hat dann denk ich auch eher Flieder. Ich find zwar die Farbkombination mit ornage und rosa schön aber eher unpassend für eine Hochzeit. 260€ für Acne ist echt ein super Preis dafür, dass es ein Kleid ist.

    http://www.fridahannegaby.com

    Antworten
  7. Svenja

    Lass dir ein Kleid nähen! In Berlin gibt es so viele talentierte SchneiderInnen und DesignerInnen, da wirst du schnell jemanden finden, der dir das perfekte Kleid maßanfertigen kann. 260€ kann man besser investieren als in ein Teil von Acne! (auch wenn sie wirklich schöne Sachen haben)

    Antworten
  8. Madlen

    das kleid ist megaschön… der schnitt auch ein traum.. aber 260 euro, für polyester.. no way…

    so ein kleid kriegt man auch nochmal bei COS

    Antworten
  9. Nike Jane Artikelautor

    Liebe Madlen,
    wenn du so eins bei COS findest, bittebitte her mit den Link – ich wäre überglücklich über eine preiswertere Alternative, die ich genau so schön finde!

    Ganz liebe Grüße,
    Nike

    Antworten
  10. Annika

    ach apropos COS – ich habe heute ähnliche Blazer/Shorts gesehen, wie du in der Kombination von Acne mal überlegt hattest. Ich hab mir das nicht näher angesehen, aber vielleicht wäre das ja eine Option.

    Antworten
  11. Cleo

    Ja ja die Hass-Liebe zu Acne ist eine alte Bekannte :) – aber der Schnitt und diese schon fast griechischen Drapierungen sind wirklich ein eye-catcher.
    Ich würde dir die Orange-Kombi ans Herz legen, das bildet einen schönen Kontrast zu den dunklen Haaren und ich könnte mir vorstellen, dass du darin richtig strahlst ;) !

    Antworten
  12. Nadine

    Jaaaa! Rosa- Orange ist wundervoll und der Schnitt vom Kleid echt der Hammer!
    Nur schade um die schöne Hose ;) , aber egal, sowas bringt Glück!
    Nimm das wundervolle Kleid!

    Antworten
  13. maxi

    GENAU DIESES kleid habe ich mir (in flieder) letzte woche für eine demnächst anstehende hochzeit zugelegt! von meiner seite also ein klares GO FOR IT!

    Antworten
  14. Nike Jane Artikelautor

    Liebe Julia,
    das ist ganz, ganz lieb! Ich hab mich aber vor einiger Zeit dazu entschieden, nicht mehr bei Zara einzukaufen, wegen all diesem Mist (und der Millionenklage wegen der herrschenden Arbeitsbedingungen). Trotzdem vielen, vielen Dank!

    Liebe Raffaela,
    darüber hab’ ich tatsächlich nachgedacht! Bloß macht mich grau gerade so blass, wegen der Bildschirm-Nicht-Bräune! Und: Stories will irgendwie nicht so richtig an meinen Körper passen :(

    Liebe Maike,
    glaub mir, das würde ich gerne. Das “Problem” ist bloß, dass ich fast acht Kilo zugenommen hab seither, was nicht schlimm ist, bloß geht der Acne-Rock nicht einmal mehr über meinen Popo. Und das Stefanel-Kleid hatte ich vor lauter Liebe so ungefähr zu jeder schickeren Gelegenheit an – und da kommt nun das Mädchenmädchen durch – ich würde so gern etwas anderes tragen diesmal! Bloß ist mein Kleiderschrank überhaupt nicht voll mit schicken Kleidern oder adretten Outfits für solche Anlässe. Aber das Blumen – Ensemble, das hätte ich gern getragen! Mistimist.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>