Mit Katja Schweitzberger nach Marbella – oder: Ihre Top 5 für den Sommer

Koffer packen und abhauen! Nach Palm Springs mit Sevda Albers, Miami Beach mit Tine Fleischer und den Philippinen mit Jessica Weiß schippern wir heute mit Katja Schweitzberger aka Madame LesMads nach Marbella und tauchen virtuell in die Fluten, schlürfen fruchtige Cocktails und üben uns im Nichtstun.

Wer ständig auf den Fashion Weeks dieser Welt rumhüpft, gleich einen Riesenverlag hinter sich hat und auch sonst gleichzeitig überall rumturnt und nichts ausfallen lässt – ja, sogar mit einer Nierenbecken-Entzündung fleißig weiter tippt, der braucht dann und wann auch mal Urlaub. Und der liegt bei der hübschen Katja schon viel zu lang zurück: Marbella war das letzte Ziel mit der Maman und weil sich ein neues Reiseziel einfach momentan nicht ausmachen lassen will, nehmen wir virtuell einfach noch mal den Flieger in dieses Paradies und verordnen dir, liebe Katja, ganz flott Urlaub, Auszeit und Zeit zum Energie-Tanken. Vielleicht hat ja jemand von euch noch einen wärmstens empfohlenen Tipp, dem Katja sofort folgen sollte, hm?

“Ich packe meinen Koffer” – Mit Katja Schweitzberger ab nach Marbella: 

„Ich weiß noch gar nicht genau, ob und wenn, wohin ich in diesem Jahr in den Urlaub fahre. Deswegen denke ich gerne zurück an meine Reise nach Marbella im vergangenen Jahr. Eine Woche Relaxen am Traumstrand; das könnte ich auch in diesem Sommer wieder vertragen!“

#1 Mitnehmen würde ich auf jeden Fall mein wunderschönes Seidenkleid von & Other Stories, das ich direkt beim Opening in Berlin gekauft habe. Doch leider konnte ich es bisher noch nicht einmal tragen, da das Wetter einfach nicht mitspielen will.

#2 Besonders wichtig für den Strandurlaub ist natürlich der richtige Bikini. Nachdem ich mir neulich noch darüber Gedanken gemacht habe, ob man Neopren-Bikinis denn jetzt lieber machen oder sein lassen sollte, bin ich kurz darauf bei & Other Stories über das perfekte Model gestolpert. Dank Blumenmuster ist das Teil nicht zu sportlich und im Gegensatz zu all den Winzlingsbikinis mit hauchzarten Schnürchen, fühle ich mich darin auch bestens verpackt. Da kann der Wellengang ruhig mal etwas stärker sein.

#3 Unentbehrlich ist in meinem Koffer außerdem die Sonnenbrille von Illesteva. Das Modell Leonard ist seit letzten Sommer mein ständiger Begleiter. Ich liebe die Schildpatt-Optik und die runde Form.

#4 Im Urlaub hat man ja manchmal andere modische Vorlieben als zuhause. So trage ich beispielsweise plötzlich unglaublich gerne Weiß, was mir sonst eigentlich viel zu auffällig und zu empfindlich ist. Bei Sonnenschein liebe ich die Farbe aber, deswegen müsste auch meine neue weiße Jeans von Zara eingepackt werden.

#5 Zu guter Letzt habe ich es noch auf ein Teil abgesehen, das ich am Wochenende bei Frede’s Blog entdeckt habe. Der Vessa Show von BZR sieht in echt deutlich besser aus als im Onlineshop und trifft mit seiner Mischung aus Plateau, Espadrilles und Slipon genau meinen Geschmack. Den muss ich noch haben, dann kann der Urlaub losgehen!

Und welches Lied erinnert dich besonders an Urlaub?

Chris Isaak – Wicked Game, weil es einfach das schönste Video ist, das jemals an einem Strand gedreht wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr von

Related