Neu in Berlin // Das Bikini Berlin
– Die neueste Concept Mall

– 04.04.2014 um 8.11 – Berlin box2 Shopping

bikini berlin Neu in Berlin // Das Bikini Berlin <br/>   Die neueste Concept Mall

Dem Begriff “Einkaufscenter” klebt etwas ziemlich Abstoßendes an sich: Menschenmassen treffen auf Ramschläden und Schnäppchen, die schon danach ausschauen, warten an jeder Ecke. Malls sind doof, machen Innenstädet kaputt und sind ziemlich hässlich. In Berlin gibt’s mittlerweile rund 60 verschiedenste Versionen davon und keine konnte unser Herz bislang höher schlagen lassen. Eine von ihnen versucht’s seit gestern allerdings ziemlich geschickt: Das Bikini Berlin alias “die allerste Concept Mall” der Hauptstadt. Und die wartet an Berlins einst so sehr geliebter Shopping Meile irgendwo zwischen Tauentzien und Ku’damm, im sanierten 5oer Jahre Bau auf uns.

Was man sich unter dem Namen Concept Mall vorstellen soll? Na, ganz einfach: 50 Shops und Concept Stores reihen sich dort aneinander und werden so zum größten Eins zwischen Gedächtniskirche und Zoo Berlin: Murkudis zeigt uns in gewohnter Manier kostbare Schätze von Accessoires über Ready-to-Wear bis hin zu Beauty, Odeeh präsentiert Feinstes Handwerk und sogar Vitra ist vor Ort. Ein All-in-One-Konzept sozusagen – aber wirklich neu? Wir haben uns gestern mal genauer für euch umgeschaut:

Foto Neu in Berlin // Das Bikini Berlin <br/>   Die neueste Concept Mall

Bikini Berlin bedeutet vor allem eines: Großzügige Verkaufsflächen treffen auf sorgsam ausgewählte Brands, Messencharme entsteht ganz unweigerlich im Inneren (kleinen Stores wurde dort nämlich einfach ein kleiner Space aus Holz gezimmert) und das Affentheater ist gleich nebendran – der Zoo selbst. Ob der Weg die Reise wert ist? Das wird sich erst in den kommenden Wochen zeigen, denn bislang gleicht das Bikini Berlin noch einer kleinen Baustelle. Viele Stores wurden noch gar nicht eröffnet und liegen bislang brach, Treppen sind noch nicht begehbar und sogar leerstehende Räumlichkeiten finden gibt’s wie Sand am Meer. Eine großartige News hätten wir allerdings noch: Auch Ganni wird ins Bikini ziehen – Finally!

Jetzt aber erstmal alles der Reihe nach:

Murkudis:MG 1708 Neu in Berlin // Das Bikini Berlin <br/>   Die neueste Concept Mall Hach, Murkudis. Gleich zwei neue Läden gibt’s für all die Fans des Berliner Perlentauchers ab sofort im Bikini Berlin. Auf der ersten Etage schlägt unser Herz besonders hoch: Acne, MM6, Stella McCartney for adidas, Mansur Gavriel, The Medley Institute, Ausgewähltes von Jacks Beauty Department, Perret Schaad, eine niedliche Kinderkollektion und und und. Ein Klick durch die Bildergalerie verrät mehr:

Im obersten Stockwerk und somit direkt an der Dachterrasse ist die Erwachsenenvariante beherbergt. Dort gibt’s Ready-to-Wear für Männer und Frauen, Beauty-Zeugs von Aesop, feine Kleinigkeiten, Eingemachtes in hübschen Gläschen und Schmuck. Klick klick:

 

Odeeh:

MG 1690 Neu in Berlin // Das Bikini Berlin <br/>   Die neueste Concept Mall

Gleich nebenan wartet auch schon Odeeh – ein Schritt vor die Türe ist gar nicht erst nötig – Murkudis und das deutsche Label sind nämlich einfach miteinander verbunden. Großzügige Verkaufsfläche trifft auf Odeehs unfassbares Handwerk – feinste Details, Printexplosionen und eine schier unüberschaubar große Kollektion geben dem Ganzen seinen Rest. Endlich ist Odeeh zum Greifen nah. Hoffen wir mal, dass es einen üppigen Sale geben wird – sonst adressiert’s nämlich leider eher das größere Portemonnaie.

 

Gestalten:

MG 1750 Neu in Berlin // Das Bikini Berlin <br/>   Die neueste Concept Mall

Auf der Suche nach Magazinen, Klimbim, hochwertigem Produktdesign, Firlefanz zum Verschenken oder einfach nach einem Stückchen Kuchen? Dann solltet ihr den Gestalten Space nicht aussparen. Unfassbar schöne Auswahl, die sich im riesigen Store ganz prächtig macht. Alles top, bloß am Kaffeepreis solltet ihr euch nicht verschlucken.

 

Closed:

MG 1799 Neu in Berlin // Das Bikini Berlin <br/>   Die neueste Concept Mall

Das Hamburger Label hat sich gleich die Pole Position geangelt: Erdgeschoss und gleich zwei Eingänge zur Straße und ins Innere der Mall. Perfekt! Und das Angebot? Ebenso perfekt! Slip-Ons, die nicht schöner sein könnten, Taschen, die wirklich ziemlich großartig daher kommen und eine Ready-to-Wear Kollektion, die sich selbst Skeptiker noch mal genauer anschauen sollten. Closed hat sich noch mal gemacht, und das, obwohl wir eigentlich dachten, das Konzept wäre sowieso schon ziemlich großartig gewesen.

Und was wartet sonst noch auf uns? Jede Menge, gerade im Inneren der Mal. 

- P.A.R.O.S.H.
- Mauro Grifoni
- German Garments
- Drybar
- Vitra
- Aspesi
- Bikini Berlin Showroom (samt Jungdesigner, Trippen, Esther Perbandt und Co)
- Carhartt
- Vans
- Mykita (demnächst)
- Umasan 
- und und und.

Und hier geht’s lang:
BIKINI BERLIN
Budapester Str. 38-50
10787 Berlin 

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 10:00 – 20:00 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag: 6. April 2014, 13:00 – 18:00 Uhr

 

5 Kommentare

  1. eva

    sieht fetzig aus. aber die große frage: in welcher der Holzkisten bekommt man denn die knaller-taschen von mansur gavriel??

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      In keiner, liebe Eva. Die bekommst du bei Murkudis im 1. OG ;) Ab Mai kommt die schwarz/rote Version und im Sommer noch ein paar Modelle mehr <3

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>