Vorgemerkt: ARTE Fashion Weekend im März

– 21.02.2012 um 11.03 – Allgemein Film Mode

arte fashion weekend Vorgemerkt: ARTE Fashion Weekend im März

Noch immer kleben unsere Augen auf den Mode-Metropole, die uns nach und nach virtuell und sogar dann und wann persönlich zu den Fashion Weeks einladen, um euch mit den Herbst/Winter Kollektionen bekannter und äußerst berichtenswerter Kreationen zu versorgen. Letzte Woche noch hieß es New York, diese Woche ruhen unsere Augen auf Londons Modezirkus und kommende Woche steht Paris schon auf dem Schauenplan. So wirkliche Einblicke hinter die Kulissen kriegen wir trotz vieler investigativer Kollegen jedoch leider selten – denn der Trubel hinter den Kulissen bleibt vor allem Designern, Stylisten, Assistenten und Models vorbehalten.

Nicht so bei ARTE: denn da heißt’s Anfang März erneut und anlässlich der Prêt-à-Porter Modenschauen in Paris: Vorhang auf für “…vor der Show” – die beliebte Reihe wirft nämlich mal wieder einen Blick hinter die Kulissen und zeigt uns das wilde Treiben bei Isabel MarantLanvin, oder Fendi und wartet mit feinen Reportagen und Dokus wieder mal auf alle Modeinteressierten.

the september issue 513x337 Vorgemerkt: ARTE Fashion Weekend im MärzVia Hype Magazine.

Bereits am Freitag, den 2. März geht’s los um 20.15 Uhr mit der empfehlenswerten Dokumentation “The September Issue – Hinter den Kulissen von Vogue” – in der wir hinter die Kulissen der Entstehung der “Vogue” aus dem Jahre 2007 einen Blick werfen dürfen und Anna Wintour einmal von ihrer geschäftigsten Seite kennen lernen.

Isabel 513x427 Vorgemerkt: ARTE Fashion Weekend im MärzIsabel Marant via.

Direkt im Anschluss geht’s weiter: Nämlich zu “Isabel Marant… vor der Show” und wer dann noch immer nicht genug bekommen sollte, der zappt nicht um, sondern spinnt noch bei Fendi rein – dort lässt Karl Lagerfeld nämlich im selbigen Format die Kameras hinter die Kulissen unmittelbar vor seiner Präsentation.

fotostrecken 513x288 Vorgemerkt: ARTE Fashion Weekend im März“Proenza Schouler… vor der Show” via.

Für alle Eulen geht die Nacht nach einer kurzen Verschnaufpause mit  Jean Paul Gaultier, Proenza Schouler und Diane von Fürstenberg weiter bis euch am darauffolgenden Tag Alber Elbaz hinter die Kulissen von Lanvin entführt (Wiederholungen des Formats). Jaja, um 20.15 steht ARTE am Samstag nämlich mit seinem Modewochenende wieder parat.

artefashionweek 513x139 Vorgemerkt: ARTE Fashion Weekend im MärzLogo der vergangenen ARTE Fashion Week.

Aber nicht nur die Reihe “…vor der Show” lockt mit interessanten Designern, auch die Doku “Glamour für alle” könnte das Modeherz höher schlagen lassen und schafft sogar Nähe – zumindest geografisch: Berlin als Modestadt steht im Vordergrund und die Macher schauen sich das geschwindige Treiben hierzulande einmal genauer an und ja – ziehen internationale Vergleiche. Direkt danach solltet ihr natürlich fein sitzen bleiben, denn Modefotograf Jürgen Teller gibt einen exklusiven Einblick in seine Arbeit und wir sind eingeladen sehr intime Porträt des scheuen Stars der Fotoszene einmal ein Stück weit kennen zu lernen.

Normalerweise plädieren wir ganz und gar nicht für ein Fernseh-Wochenende, dieses Mal müssen wir allerdings eine Ausnahme machen, denn ihr werdet es euch denken können: Auch der Sonntag steht ganz im Zeichen der Mode!

der puderkrieg 513x364 Vorgemerkt: ARTE Fashion Weekend im MärzCollage zur Doku “Der Puderkrieg” via.

Um 20.15 Uhr erwartet euch nämlich der ThemenabendStyle Is It“, der sich mit der Kurzlebigkeit von Trends auseinandersetzt, das Geschichte des Modedesigners Cristóbal Balenciaga in “Zeitlose Eleganz” portraitiert und einmal genauer unter die Lupe nimmt und zwei zeitlose Modefilme vorstellt: Robert Altmans starbesetzte Satire “Prêt-à-porter” aus dem Jahr 1994 sowie “Der Puderkrieg”, ein Dokumentarfilm über die Rivalinnen der Kosmetikindustrie Helena Rubinstein und Elizabeth Arden. 

Auf euch warten also nicht nur unterhaltsame Fernsehstunden, sondern ebenso informative Modemomente – die einen bereits wiederholt, die anderen zu Klassikern avanciert und wieder andere neu aufgelegt. In jedem Fall ein großartiges Wochenende, das zum Daheimbleiben einlädt – also haltet’s euch schön frei!

Das gesamte Programm seht ihr hier.

14 Kommentare

  1. Sarah

    Ich hab schon bei Arte nachgefragt, aber die haben mir bislang noch immer nicht geantwortet. Ich hab den Trailer auch immer noch nicht gesehen noch kann ich ihn irgendwo finden. Ich bleib dran und wenn jmd von euch den Trailer online findet, dann muss er ihn bitte unbedingt schicken (: merci <3

    Antworten
  2. Derp

    Habt Ihr Textfragmente? Da reichen vielleicht ein paar aufeinanderfolgende Worte, um fündig zu werden. ^^

    Antworten
  3. Sarah Jane Artikelautor

    Ich hab die Antwort – hoffentlich die Richtige:
    Es gibt 2 Trailer zum ARTE Fashion Weekend:

    Trailer « schwarz-weiß » :
    Künstler: Rammstein/ Album: Sehnsucht/ Titel: Engel

    Trailer « Kulissen » :
    Soundtrack des Films “Death proof”/Künstler: April March /Titel: Chick habit

    Ich hoffe, das hilft euch weiter. Danke an ARTE für die Antwort!

    Antworten
  4. Andy

    ..und kann mir zufällig jemand sagen wie der Song heisst der dann in der Reportage “Glamour für alle” lief? Ziemlich catchy und lief immer direkt vor Rammstein, aber leider zu kurz um es zu taggen.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>