Wayne interessiert’s // Die Short News der Woche

08.04.2014 Allgemein

wayne

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: Mit dem Designer Sale in Berlin, dem neuesten Charity-Projekt von Stop The Water While Using Me, einer virtuellen Ausstellung rund um YSL, einem Shopping-Experiement und der traurigsten News der Woche.

#1 Berlin: Designer Sale in der Station Berlin

Was wäre ein Saisonwechsel ohne Designer Sale, bittesehr? Definitiv einer ohne Schnäppchen. Am kommenden Wochenende ist’s wieder soweit: Der Designer Sale hält zum xten Male Einzug in die Station Berlin – und ihr sollt selbstverständlich alle hinpilgern. Was es dort gibt und wo ihr überhaupt hin müsst, erfahrt ihr auf dem Flyer. Happy Shopping!

Designer Sale Brandlist

#2 Virtuelle Ausstellung: Rebelle zeigt Yves Saint Laurent Vintage-Stücke

REBELLE - Russian inspired Yves Saint Laurent Creations - Evening Gown (left) Fall Winter 1977 - Cape Fall Winter 1977 and Skirt as well as Jacket Fall Winter 1976 - Look (right) Fall Winter 1980

Anlässlich des Filmstarts und als Hommage an den französischen Modeschöpfer kuratiert REBELLE die erste virtuelle Ausstellung von Vintage-Roben des Designers Yves Saint Laurent. Die kuratierten Exponate gehen bis in die 60er Jahre zurück – darunter auch Accessoires wie Handtaschen, Schmuck und Foulards. Die Kapitel betonen sein Frauenbild, das als eine Art Gallionsfigur, als ein Symbol für die Freiheit der Frau verstanden werden kann. Gleichwohl kommt es hierbei zu einem Vergleich mit seinen Entwürfen, die stets die Stärke der Frau betonen. En Top wartet eine YSL-Installationen in den Schaufenstern der Galeries Lafayette in Berlin Mitte auf euch – dort findet ihr ebenfalls ausgewählte Kreationen. Mehr Infos und die virtuelle Ausstellung findet ihr hier.

#3 Stop the Water while Using Me

STW_FogCollector_3

Now it’s time to give something back – mit diesem Versprechen im Gepäck zog das „Stop the Water While Using Me“ im März nach Tansania. Der Grund ihrer Reise: Wasserknappheit und weit entfernte Brunnen sind ein großes Problem für die Menschen und die Tiere vor Ort. Neuesten Erkenntnissen nach, kann man durch Nebelnetze Trinkwasser gewinnen – und davon sogar mehrere 100 Liter am Tag. Gesagt getan. Und wie das Ergebnis ausschaut, erfahrt ihm im kleinen Filmchen zum Projekt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#4 Voodoo Market – Design, Burger, Nailart & mehr

Voodoo12print724dc9

Die Flohmarktsaison ist eröffnet Voodoo Market, natürlich. Im ehemaligen DDR Kiezlokal ist ein temporärer Konzeptraum im Garten entstanden, der noch fix vor seiner Schließung genutzt werden sollte. Wer bei Berlins Kreativmarkt diesmal mit von der Partie ist, erfahrt ihr hier

#5 & Other Stories wächst und wächst und wächst

d094e87203c9e249f4f0559905af3100cf350e46

Erst Köln, jetzt die USA. & Other Stories eröffnet das allererste Geschäft in den USA, geplant für Ende 2014. Die Adresse ist 575 Broadway, jaja im Herzen von New York City. 

#6 Meshit Herbst/Winter 2014

Meshit ist das österreichische Label der Freundinnen Ida Steixner und Lena Krampf – ein Herzprojekt, dass wir uns hinter die Löffel schreiben sollten. Im hauseigenen Store werdet ihr gleich fündig und könnt ab sofort sogar richtig sparen –  Stichwort: Sale Season! Wir haben schon mal ein paar Herbst/Winter Looks für euch, die ganz frisch in unser Mailfach getrudelt sind <3

#7 Kooye-Fund: Mum & Co aka: Die schönsten Rucksäcke

1_mumandco_backpack_iii_pink_72dpi_13

Mum & Co – der Name ist Programm. Mutti und ihre Töchter machen gemeinsame Sache und schneidern die schönsten Rucksäcke. Verschiedenste Formen treffen auf Zuckerwatten-Rosa, feinste Materialien und Schlamm und Schwarz. Ihr habt jetzt rein gar keine Vorstellung, wovon ich rede? Dann schaut mal bei Alicja vorbei – Lieblingsmodell gesucht, Lieblingsmodell gefunden!

#8 The Edit: Vanessa Paradis auf dem Cover

V_PARADIS_ONEUSE_ONLY_1

Huch, wer hat sich denn da verändert. Nach 14 Jahren Beziehung mit Jonny Depp gibt’s ganz klischeemäßig einen neuen Haarschnitt – und der steht der französischen Alleskönnerin, Vanessa Paradis, ganz ausgezeichnet. Im neuesten Net-A-Porter Magazin erfahrt ihr alles über Paradies‘ neues Leben, Frauenpower und und und. Wie immer: Zum Durchklicken.

 #9 40 Tage Shoppen – Ein geblogtes Experiment aus Hamburg auf 40daysofshopping.com

Bildschirmfoto 2014-04-08 um 12.11.28

Ist Konsum wirklich geil? Wann wird aus Lust Qual? Und ganz nebenbei, wie steht es um den deutschen (Mode) Einzelhandel? Um das herauszufinden, gehen Julia Bein & Martin Lohr in der ganzen Republik abwechselnd einkaufen. Inspiriert vom Datingexperiment 40 days of Dating von Jessica Walsh gehen beide 40 Tage hintereinander in 40 verschiedenen Stores einkaufen – mitsamt festen Regeln. Was es genau mit diesem Projekt auf sich hat, erfahrt ihr hier.

#10 Traurigste News der Woche. Peaches Geldof ist gestorben

Bildschirmfoto 2014-04-08 um 12.13.18

Im Alter von 25 Jahren starb gestern ganz plötzlich die Journalistin und Moderatorin Peaches Geldof. Die Tochter von Bob Geldof und Paula Yates aka die Schwester von Pixie aka die Frau von Thomas Cohen hinterlässt zwei Kinder im Alter von zwei und knapp einem Jahr. Eine ganz schön traurige Nachricht. Zur Todesursache gibt’s noch immer keine genaueren Infos. Die jüngsten Ermittlungen deuten allerdings auf einen natürlichen Tod hin. Genauere Erkenntnisse sollen in den kommenden Tagen geklärt werden. 

4 Kommentare

  1. anna

    Wirklich traurige Neuigkeiten! Allerdings ist Peaches nicht die Tochter von Bob Geldof und Pixie (das ist nämlich ihre Schwester!), sondern von Paula Yates.

    Antworten
  2. Katharina

    Auch wenns echt süß wär und zu der aparten Beauty passen würde: Die Vanessa heißt Paradis nicht Paradies 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related